Our priority
Your Security

Botnet entfernen

Eine bisher unbekannte Botnet-Kampagne, mit dem Namen Jaku oder JAKU ist von Forschern an der Forcepoint Security Labs untersucht worden. Die Botnet hat mehr als 19.000 Computer, Aufnahme in seine Zombie-Netzes betroffen.

Interessanterweise scheinen die meisten Opfer in asiatischen Ländern, speziell in Japan und Südkorea befinden. 73 % von Jaku’ s Infektionen in diesen Regionen befinden. Dennoch haben andere 134 Ländern auch von Jaku ausgerichtet worden.

Wegen seiner raschen Wachstum und Infektion, Forcepoint’ s Forschung Punkte, dass Jaku widerstandsfähiger als andere bekannte Botnets ist.

Jaku Botnet: Technische Übersicht

Wer kontrolliert die Botnet nutzt mehrere Server für Führungs-und befindet sich in der Region Asien-Pazifik. GroupA€™ s schleichende Techniken umfassen:

  • Drei unterschiedliche Strukturen für Führungs-
  • Verschleierung Techniken (verborgene SQLite-Datenbanken)

Jaku Botnet: Kampagnen

Die Botnet dient hauptsächlich zur Spam zustellen und DDoS-Angriffe starten. In einigen Fällen kann Jaku verwendet werden, um Malware zu liefern. Wenn die Malware-Lieferung-Bühne des Angriffs passiert, wird Steganographie verwendet, um Schadcode in Bilddateien zu implementieren.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Botnet

Um Computer zu infizieren, beschäftigt die Botnet bösartige Torrent-Dateien über BitTorrent freigegeben.

Jaku Botnet: Opfer

Nach Ansicht der Forscher ist die Botnet in erster Linie nach INGOs engineering Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Beschäftigte im öffentlichen Dienst.

Dies ist, was die Forscher sagen:

Wie geschützt gegen Jaku und andere Botnets zu sein?

Nachdem im Hinterkopf, dass Botnets häufig eingesetzt werden, um die Verbreitung von Malware auf mehreren Rechnern gleichzeitig, scheint mit einer leistungsstarken Anti-Malware-Lösung eine Notwendigkeit.

Cyber-Betrüger gelten zwei Strategien, um das Eindringen von Victims’ Maschinen und sie in Zombies verwandeln:

  • Installation von Malware über Software-Schwachstellen ausnutzen oder Entführung Ihrer schwachen Konten.
  • Lege Sie in die Installation von Malware mit Hilfe von Social Engineering-Techniken.

Zur Verbesserung Ihrer Sicherheits und zur Vermeidung zu einem Zombie, finden Sie folgende Sicherheitshinweise:

  • Häufig aktualisieren Sie Ihrer Software, Betriebssystem und Browser.
  • Verwenden Sie sichere Kennwörter, verwenden Sie einen Passwort-Manager.
  • Halten Sie Ihre Firewall auf. Eine Firewall bietet Schutz gegen Eindringlinge aus dem Internet.
  • Dona€™ t-flash-Laufwerke mit unbekannter Herkunft verwenden.
  • Überarbeiten Sie Ihr Surfen und Herunterladen von Gewohnheiten und wenden Sie Anti-Spam-Filter an.
  • Erweiterte Anti-Spyware und Anti-Virus-Software zu installieren. Ein Anti-Spyware-Programm wird verfolgen Spionage-Komponenten und würde gehen tief in das System. Ein Antiviren-Programm sucht die Festplatte und entfernen Sie ungebetene Gästen.

Spy Hunter-Scanner erkennt nur die Drohung. Wenn die Bedrohung automatisch entfernt werden soll, müssen Sie die Vollversion des Anti-Malware-Tools kaufen. Erfahren Sie mehr über SpyHunter Anti-Malware-Tool / Deinstallation von SpyHunter

Handbuch Botnet Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren Botnet und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall Botnet entfernen

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Botnet

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen Botnet

Botnet aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings Botnet entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons Botnet entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options Botnet entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset Botnet entfernen

Löschen Sie Botnet aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu Botnet entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions Botnet entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting Botnet entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting Botnet entfernen

Deinstallieren Sie Botnet von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools Botnet entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions Botnet entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search Botnet entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines Botnet entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset Botnet entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>