Our priority
Your Security

CRYPTO-BLOCKER entfernen

Der Verteilungs-Prozess .beschädigte Datei ransomware erfolgt in mehreren Methoden. Die primäre Methode dieser kann per e-mail-spam-Nachrichten. Solche junk-e-mail enthält möglicherweise überzeugende Aussagen, die zum Ziel haben, um potenzielle Opfer zum öffnen von e-mail-Anhänge oder klicken Sie auf web-links führen zu bösartigen Websites. In beiden jagt die Opfer in die Irre geführt wird, ist es von größter Bedeutung, um das Dokument zu öffnen, ähnlich wie das Beispiel unten zeigt:

Nachdem das Opfer öffnet die bösartige Datei, die Infektion durch CRYPTO-BLOCKER unvermeidlich ist, was bedeutet, dass das virus Tropfen schädliche Dateien auf den computer des Opfers, darunter die schädliche ausführbare Datei erkannt VirusTotal werden die folgenden:

Andere Methoden, mit denen diese Infektion Vorgang kann stattfinden, wenn die bösartige Datei direkt hochgeladen auf Torrent-Webseiten in ein Archiv, die sich als ein Schlüssel-generator, Teil einer Spiel-installation oder andere Lizenz-Aktivatoren.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie CRYPTO-BLOCKER

Einmal beschädigt ransomware verursacht eine Infektion der computer des Opfers, mehrere verschiedene Dateien, einschließlich der wichtigsten CRYPTO-BLOCKER.exe Datei kann gelöscht werden, auf verschiedenen Windows Ordner:

  • %AppData%
  • %Roaming%
  • %Local%
  • %LocalLow%

Nachdem die Dateien gelöscht, die auf dem computer des Opfers, einer von Ihnen kann erstellen Sie einen registry-Wert zum ausführen der Verschlüsselung auf dem system boot. Die gezielte Windows Registrierungsschlüssel für diese können folgende sein:

→”HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun”

Nachdem dies durchgeführt wurde, die CRYPTO-BLOCKER ransomware-Infektion kann zusätzlich löschen der Schattenkopien zu beseitigen, die Chancen auf die Wiederherstellung Ihrer Dateien über Programme via Systemwiederherstellung oder die shadow-explorer-software:

→vssadmin.exe delete shadows /all /Quiet

Für die Verschlüsselung des virus ausgeführt werden, es nutzt eine ganz Besondere Verschlüsselungs-Algorithmus, weit verbreitet von ransomware-Macher – der Advanced Encryption Standard-auch bekannt als AES-Verschlüsselung.

Zusätzlich zu dieser, die ransomware virus zielt auch auf sehr spezifische Dateien für die Verschlüsselung. Für diese Variante, CRYPTO-BLOCKER Aussehen kann für die folgenden Dateien zu verschlüsseln:

Nachdem es erkennt, dass die Dateien, die die oben erwähnten Arten auf dem computer vorhanden sind, die ransomware verschlüsselt Blöcke von Daten dieser Dateien, so dass Sie nicht lesbar. Die Dateien erscheinen wie die folgenden:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie CRYPTO-BLOCKER

Zusätzlich zu das .beschädigte Datei-Erweiterung, um die Daten, die ransomware fällt auch die folgenden Lösegeldforderung, mit dem Namen “CRYPTO-BLOCKER IHRE DATEIEN zu VERSCHLÜSSELN!”:

Handbuch CRYPTO-BLOCKER Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren CRYPTO-BLOCKER und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall CRYPTO-BLOCKER entfernen

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen CRYPTO-BLOCKER

CRYPTO-BLOCKER aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings CRYPTO-BLOCKER entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons CRYPTO-BLOCKER entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options CRYPTO-BLOCKER entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset CRYPTO-BLOCKER entfernen

Löschen Sie CRYPTO-BLOCKER aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu CRYPTO-BLOCKER entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions CRYPTO-BLOCKER entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting CRYPTO-BLOCKER entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting CRYPTO-BLOCKER entfernen

Deinstallieren Sie CRYPTO-BLOCKER von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools CRYPTO-BLOCKER entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions CRYPTO-BLOCKER entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search CRYPTO-BLOCKER entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines CRYPTO-BLOCKER entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset CRYPTO-BLOCKER entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>