Our priority
Your Security

DEDCryptor entfernen

Ein Ransomware-Virus ist bekannt unter den Namen DEDCryptor .ded (Opa in russischer Sprache) Datei-Endung auf verschlüsselte Dateien hinzufügen. Die Encryptor wechselt dann die Tapete von Benutzern auf eine Nachricht, die Benachrichtigung der Benutzer, dass ihre Dateien verschlüsselt sind. Die Nachricht einer vulgären Foto von Santa Claus, so dass es alle scheinen wie ein Witz. DEDCryptor ist jedoch kein Witz; Er verlangt die Summe von 2 BTC ist rund 700 USD Zugriff auf die Benutzer wiederherzustellen. Und was noch schlimmer ist, die Ransomware verwendet ein Kennwort mit 32 Zeichen nach dem Zufallsprinzip generiert, nachdem sie die Dateien mit Advanced Encryption Standard (AES) Verschlüsselung verschlüsselt.

Gefahr, dass Zusammenfassung Benutzer mit DEDCryptor infiziert sollte geraten werden, gibt es keinen Durchbruch in Entschlüsselung so weit. Es wird jedoch empfohlen, nicht zahlen das Lösegeld von 2 BTC und stattdessen diese Krypto-Virus entfernen und versuchen, die Wiederherstellung Ihrer Dateien, die mit alternativen Methoden wie die, die in diesem Artikel geschrieben.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie DEDCryptor

DEDCryptor  €”Verbreitung von Methoden

Bisher ist unklar, ob DEDCryptor nur eine Methode verwendet, um infizieren Benutzer oder wenn sie mehr als eins sind. In jedem Fall infiziert Benutzer Berichten sehen bösartige URLs, die Browser-Umleitungen auf andere Weblinks zu verursachen, die die Malware selbst enthalten könnte.

Benutzer können die Malware im Web-Links wie die unten vorgestellten sehen:

Darüber hinaus kann DEDCryptor verbreitet werden überall sonst wo solche URLs  gebucht werden €”Foren, Kommentare, social-Media private Nachrichten, Beiträge in Gruppen, etc..

DEDCryptor In die Tiefe

Nach der Installation auf dem Benutzer-PC verortet DEDCryptor seine Nutzlast durch Maskierung es hinter verschiedenen Namen, manchmal nach dem Zufallsprinzip generiert in verschiedenen Windows Verzeichnissen, zum Beispiel:

Darüber hinaus nutzt DEDCryptor Crypto-Virus verschiedene Registry-Einträge, das Hintergrundbild ändern und sich auf Windows-Start ausgeführt:

Danach beginnt die Ransomware DocuMate für verschiedene Dateien zu verschlüsseln. Malware-Forscher berichten Betroffene Dateien der folgenden sein:

Die verschlüsselten Dateien haben die .ded-Datei-Endung angehängt, zum Beispiel:

Neue Text-Document.txt.ded

Wird durch DEDCryptor Ransomware verwendete Verschlüsselungsalgorithmus AES-256, sein, die ein eindeutiges Kennwort generiert und können es mit dem Befehl senden berichtet und Control (C & C) Center der Cyber-kriminellen.

Forscher glauben, dass dies ist, was scheint, eine Variante des EDA2 Ransom, was darauf hindeutet, dass das Virus könnte für Verkauf in den Märkten des deep Web gebucht wurden. Dies kann zusätzliche Gewinne für die Macher von EDA2 Ransomware und darüber hinaus die Ransomware weiter zu verbreiten und mehr Anwender zu infizieren. In jedem Fall raten Experten zahlen Lösegeld an die Cyber-kriminellen hinter DEDCryptor wegen einigen offensichtlichen Gründen:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie DEDCryptor

Es gibt keine Garantie, dass Sie Ihre Dateien zurück erhalten.
Sie unterstützen die Cyber-kriminellen.

Entfernen Sie DEDCryptor Ransomware und versuchen, die verschlüsselten Dateien wiederherstellen

Zu diesem Ransomware entfernen, beachten Sie, dass Sie die Bedrohung zunächst isolieren sollte. Danach empfiehlt es sich, überprüfen Sie, ob alle Prozesse im Zusammenhang mit DEDCryptor, die aktiv auf Ihrem Computer ausgeführt werden können. Danach können die Dateien gelöscht werden, solange der Benutzer den Registern aufgeräumt hat. Die vollständige Anleitung hierfür können in der Anleitung unten befinden.

Um maximale Ergebnisse zu erzielen empfehlen Experten eine erweiterte Anti-Malware-Programm, das sicherlich kümmert sich der Bedrohung und andere Malware sowie zu erkennen, wenn auf Ihrem Computer.

Um Ihre Daten wiederherzustellen, ist es ratsam zu versuchen, mit den Alternativen in den nachstehenden Anweisungen. Sie haben keine 100-prozentige Garantie aber mindestens einen kleinen Teil Ihrer Dateien wiederherstellen können.

DEDCrypt manuell von Ihrem Computer löschen

Hinweis! Erhebliche Benachrichtigung über die Bedrohung der DEDCrypt : manuelle Entfernung von DEDCrypt erfordert Eingriffe in Systemdateien und Register. So können sie Ihrem PC Schaden zufügen. Auch wenn Ihre Computerkenntnisse nicht auf eine professionelle Ebene, Donâ sind €™ t Worry. Sie können die Entfernung selbst in 5 Minuten tun mit einer Malware Removal Tool.

Für neuere Betriebssysteme Windows

Handbuch DEDCryptor Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren DEDCryptor und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall DEDCryptor entfernen

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen DEDCryptor

DEDCryptor aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings DEDCryptor entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons DEDCryptor entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options DEDCryptor entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset DEDCryptor entfernen

Löschen Sie DEDCryptor aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu DEDCryptor entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions DEDCryptor entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting DEDCryptor entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting DEDCryptor entfernen

Deinstallieren Sie DEDCryptor von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools DEDCryptor entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions DEDCryptor entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search DEDCryptor entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines DEDCryptor entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset DEDCryptor entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>