Our priority
Your Security

Google entfernen

Sprachsuche des Google wurde von mehreren Quellen, darunter Independent.co.uk Audio-Protokolle zu “hören” zu verschiedenen Gesprächen berichtet. Diese Nachricht kann bald einige ernsten Fragen zum Datenschutz noch erhöhen, weil die Audioaufnahmen sind so offensichtlich, dass auch Benutzer, das Gespräch selbst zuhören können.

Es Doesn’ t nehmen viel zu Aufzeichnungen Ihre Stimme bei der Verwendung von Chrom. Berichte zeigen, dass alles was man dazu braucht ist zu sprechen beginnen, und das Applet, auf diese Weise angeblich aktiviert sich automatisch. Die Aufnahmen, die verfolgt werden können, zugehört und sogar gelöscht und kopiert kann auch in Google Stimme und Ton gefunden werden. Es finden Sie auf der folgenden web link.

Nicht nur verfügt Google über eine Web-Seite für die Online-Aktivitäten des Nutzers, sondern es hat auch eine Web-Seite für Audio, und es kann hören und speichern die Gespräche des Benutzers.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Google

Darüber hinaus können die Sprachaufnahmen auch auf Android-Handys aktiviert werden. Es ist auch zu sehen, weitere Informationen darüber, wie genau die Google-Applet zeichnet Audio und was tatsächlich aufgezeichnet wurde.

Wenn Sie den Hauptbereich “” eingeben, können Sie auch hören was Audio genau aufgezeichnet wurde und verwalten Aufnahmen, wie sie herunterladen oder löschen.

Darüber hinaus, um mehrere Dateien zu löschen, Sie sollten in der Lage, dies zu tun, indem Sie auf die Schaltfläche “prüfen” um die Audios zu markieren, die Sie wünschen und dann zurück zum Anfang der Seite und suchen Sie nach einem “Delete” -Taste.

Die Android Sprachnachrichten werden aktiviert, wenn der Sprachbefehl “” OK “, Google” wurde ausgesprochen. Google haben vor kurzem Popularität auf Verfolgung der Position eines bestimmten Geräts sowie über GPS und Google Location-Service. Weitere Informationen darüber, wo Sie zu finden, wenn Ihr Standortverlauf verfolgt wurde, finden Sie auch Anweisungen zu jenen Deaktivierung finden Sie in CNET’s report.

Was ist mit der Privatsphäre der Nutzer

Diese Fragen der Privatsphäre haben so oft getroffen werden, dass Menschen nicht noch mehr, Wimper zu tun als ob wir uns an sie gewöhnt haben. Allerdings ist es ratsam zu verfolgen, was die neuesten Änderungen der Privatsphäre, wie die bevorstehende Einführung von Artikel 41, beispielsweise sind die verschiedenen Organisationen, Ihr Telefon zu verfolgen, wenn sie berechtigt sind, zu ermöglichen kann.

Viele Online-Aktivisten, Malware-Forscher und Organisationen wie der American Civil Liberties Union, fühlen sich die Menschen hinter Tor, mehrere US-Senatoren sowie Privacy International und der Electronic Frontier Foundation besorgt über die Datenschutzprobleme, die große Organisationen für den durchschnittlichen Bürger erstellen. Soweit Ihr John Doe-Benutzer betroffen, dies etwas normales ist, aber in Wirklichkeit sollte Leute denken ob jede ihrer Bewegungen zu verfolgen und was sie sprechen, ist moralisch richtig.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Google

Handbuch Google Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren Google und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall Google entfernen

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen Google

Google aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings Google entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons Google entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options Google entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset Google entfernen

Löschen Sie Google aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu Google entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions Google entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting Google entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting Google entfernen

Deinstallieren Sie Google von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools Google entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions Google entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search Google entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines Google entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset Google entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>