Our priority
Your Security

GX40 entfernen

Die Infektion Prozess der GX40 ransomware ist ähnlich wie andere ransomware virus. Das virus kann zunächst verteilt, mit Hilfe von spam-e-mail-Nachrichten mit bösartigen Archive und Anlagen, die darin eingebettet sind. Sobald diese Anlagen eingebettet sind, begleitet werden Sie von einem betrügerischen Nachrichten, trick der Benutzer zu öffnen. Sie können vorgeben, zu sein:

  • Eine Rechnung für einen Kauf der Benutzer wird ausgetrickst zu haben.
  • Ein Dokument von einer bank zu fordern, gibt es verdächtige Aktivitäten.
  • Gefälschte PayPal, FedEx oder andere Dokumente.

Sobald die schädliche Datei in das Archiv wird geöffnet, die Infektion ist die sofortige und das virus nutzt einen Bootloader, um es fallen Nutzlast.

Andere Methoden der Infektion von GX40 ransomware ist, wenn der virus nutzt gefälschte Installateure, gefälschte Windows updates und andere Dateien, die mag legitim. Es kann sogar sein, begegnet auf torrent-websites als fake-Spiel patch oder Spiel knacken, dass ist in der Regel verwendet, um die Lizenz für eine unlizenzierte Versionen von Programmen oder spielen.

Sobald der loader dieses virus hat schon ließ es fallen schädliche Dateien auf dem computer des Opfers, Sie dürften sich in den folgenden Ordnern:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie GX40
  • %AppData%
  • %LocalLow%
  • %Roaming%
  • %Local%
  • %Windows%

Zwei der gefährlichen ausführbaren Dateien gehören zu GX40 ransomware-Infektion erkannt werden, werden die folgenden:

Nach der Aktivierung, die schädliche Dateien des virus enthalten kann, einen bösartigen code in Ihnen, die möglicherweise ändern, Schatten Volumen Kopien der infizierten computer, so dass Sie gelöscht werden, ohne dass die Anwender dies bemerken. Dies ist erreichbar, indem Sie die folgenden Befehle, vor allem die vssadmin Zeile:

→ process call-erstellen “cmd.exe /c
vssadmin.exe-delete shadows /all /quiet
bcdedit.exe /set {default} recoveryenabled no
bcdedit.exe /set {default} bootstatuspolicy ignoreallfailures

Zusätzlich zu dieser Tätigkeit, die GX40 ransomware-Infektion kann auch manipulieren die Windows registry-editor den Opfer-PC, so dass die schädliche ausführbare Datei, die verschlüsselt Dateien ausgeführt werden, wenn die Windows system bootet:

→ HKEY_CURRENT_USERControl PanelDesktop
HKEY_USERS.DEFAULTControl PanelDesktop
HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun
HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRunOnce
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRunOnce

Der Prozess der Verschlüsselung von Dateien, die von diesem virus erfolgt mit Hilfe des Rijndael encryption Algorithmus, auch bekannt als AES. Die Chiffre verschlüsselt die Dateien in Blöcke, die 129-bits in der Größe und die Stärke der Verschlüsselung kann 128, 192 oder 256-bit(stärkste) – Verschlüsselung. Der Verschlüsselungs-Algorithmus wird auch von der US-Regierung und es generiert einen symmetrischen Schlüssel nach der Verschlüsselung von Dateien. Dieser Schlüssel ist der gleiche für alle gesperrte Dateien und es kann gesendet werden, um die cyber-kriminelle ” command-und control-Server.

Unter den Dateien, die die GX40 virus Ziele für die Verschlüsselung sind die folgenden Arten von wichtigen Dateien:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie GX40
  • Microsoft Office-Dokumente.
  • OpenOffice-Dateien.
  • PDF-Dokumente.
  • Text-Dateien.
  • Bild-Dateien.
  • Audio-Dateien.
  • Videos.
  • Archivierte Dateien und verschiedene Arten von Archiven.

Nachdem der Verschlüsselungsvorgang abgeschlossen ist, die Dateien werden nicht mehr in der Lage zu sein, geöffnet und angehängt werden .verschlüsselte Datei-Erweiterung. Sie können angezeigt, wie auf dem Bild unten:

Nach der Verschlüsselung, der virus sorgt dafür, dass der Benutzer weiß, von dessen Anwesenheit, indem Sie eine Bildschirm beachten(siehe Bilder am Anfang oben) bitten, die Zahlung einer 80$ Lösegeld. Es hat die folgenden Meldungen in:

Handbuch GX40 Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren GX40 und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall GX40 entfernen

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen GX40

GX40 aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings GX40 entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons GX40 entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options GX40 entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset GX40 entfernen

Löschen Sie GX40 aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu GX40 entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions GX40 entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting GX40 entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting GX40 entfernen

Deinstallieren Sie GX40 von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools GX40 entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions GX40 entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search GX40 entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines GX40 entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset GX40 entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>