Our priority
Your Security

JohnyCryptor entfernen

Ein weiteres Ransomware Krypto-Virus mit einer AOL e-Mail-Adresse hat ahnungslose Benutzer angegriffen. Die Ransomware wurde genannt JohnyCryptor da That’ s den Namen für die e-Mail verwendet und entsprechend als Erweiterung für verschlüsselte Dateien. Das Virus sperrt Dateien und lässt der e-Mail mit Anweisungen die Ransomware-Schöpfer Kontakt. Die Summe Lösegeld wurde nicht angegeben. Um zu sehen, wie die Ransomware entfernen und wie Sie Ihre Dateien wiederherstellen können, sollten Sie den Artikel zu Ende lesen.

Bedrohung Zusammenfassung JohnyCryptor Ransomware â €”Verteilungsmethoden JohnyCryptor Ransomware hat ein paar Verteilungsmethoden. Wie andere Ransomware Viren verwendet diese heutzutage auch Spam-Mails als die wichtigste Methode zur Verteilung. Solche e-Mails haben Dateien angehängt, die Malware-Code in ihnen enthalten. Der Textkörper der e-Mail selbst konnte nur selten, den Schadcode ausgeführt werden.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie JohnyCryptor

Eine Möglichkeit der Ansteckung mit der Ransomware ist über soziale Netzwerke oder über einige File-sharing-Websites. Diese Dienste könnten auch Verbreitung von Malware in ausführbare Dateien getarnt als nützlich oder benötigten Anwendungen. Eine der besten Möglichkeiten, die Sie verhindern, Ransomware-Infektionen verhindern dass können, ist durch die Vermeidung von verdächtigen Dateien. Laden Sie einfach nicht, offen oder auch Klick-Dateien Sie Don’ t völlig vertrauen.

JohnyCryptor Ransomware  €”detaillierte Informationen

JohnyCryptor ist der Name, die Ransomware Krypto-Viren gegeben hat. Der Name stammt aus der e-Mail von seinem Schöpfer für Kontakt gegeben. Einfach genug, hat die Erweiterung als Anhängsel für Dateien auch verschlüsselte ein Ende mit dem gleichen Namen. Nicht viel andere Informationen ist gegeben durch die Ransomware oder noch nicht bekannt.

Die Ransomware verschlüsselt die Dateien auf Ihren Festplatten-Laufwerke und andere Speichergeräte gefunden. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie feststellen, dass Ihr Desktop-Hintergrund mit einem neuen Bild geändert wird. Das Bild enthält Anweisungen, die Ransomware Schöpfer zu kontaktieren. Dies ist, wie das Bild aussieht:

Lesen Sie die folgenden Dateien:

Das JohnyCryptor -Virus ist sehr verschieden von den letzten Ransomware. Weder gibt es einen Preis für die Zahlung für die Entschlüsselung an, tut es schieben Sie in ein oder zwei Tage zu bezahlen. Stattdessen erhalten Sie eine ganze Woche, etwas zu tun, und danach Ihre Dateien einfach gelöscht werden. Obwohl die Ransomware-Macher behaupten, dass sie Dateien aus Sicherheitsgründen gelöscht werden, klingt es eher wie eine Drohung.

JohnyCryptor@aol.com oder die alternative e-Mail-Adresse mit dem Denken der Zahlung einer Geldsumme berühren nicht . Kriminelle Finanzierung kann Ihnen die Inspiration für weitere Verbrechen oder machen eine schlechtere Art von Ransomware-Variante für JohnyCryptor. Keine Garantie besteht, dass Sie Ihre Dateien zurück bekommen oder wenn du gehst zu einem Decryptor überhaupt gegeben werden.

Die JohnyCryptor Ransomware verschlüsselt verschiedene Arten von Dateien. Das Ziel der Verschlüsselung ist wahrscheinlich Bilder und Dokumente wie diese Dateien sind kostbar für Benutzer. Das ist, da in der Regel solche Dateien bewahren Erinnerungen oder wertvolle Informationen für die Nutzer. Die JohnyCryptor Ransomware Ransomware verschlüsselt diese Datei-Erweiterungen:

→.jpg, .jpg2, .png, PPT, .pptm, PPTX, BMP, Doc, DOCM, .docx, .docxml, .pdf, .gif, .rtf, .tar, .targz, .targz2, .txt, .xlmv, .xls, .xlsm, xlsx, .xml

Die Liste der Dateierweiterungen, die oben angegebenen ist zweifellos unvollständig, aber das sind die Dateien, die auf jeden Fall verschlüsselt werden. Wenn die Verschlüsselung abgeschlossen ist, müssen alle Dateien dieser Erweiterung angehängt – .id-[Ihre ID-Nummer]-JohnyCryptor@aol.com.

JohnyCryptor Ransomware konnte Volumen Schattenkopien in das Windows Betriebssystem gelöscht werden. Es wird empfohlen, einen Scheck dafür zu tun, da Sie möglicherweise eine andere Version der Ransomware, die die Schatten Backups Ihres Systems intakt gelassen hat.

Ransomware entfernen JohnyCryptor und JohnyCryptor@aol.com Dateien wiederherstellen

Wenn Ihr Computer mit dem JohnyCryptor Ransomware infiziert ist, sollten Sie einige Erfahrungen bei der Beseitigung von Viren haben. Sie sollten loswerden dieser Ransomware so schnell wie Sie bevor es breitet sich über das Netzwerk weitere können und weitere Dateien infiziert. Sie sollten die Ransomware entfernen und folgen Sie den nachstehenden Anweisungen.

JohnyCryptor manuell von Ihrem Computer löschen

Hinweis! Erhebliche Benachrichtigung über die Bedrohung der JohnyCryptor : manuelle Entfernung von JohnyCryptor erfordert Eingriffe in Systemdateien und Register. So können sie Ihrem PC Schaden zufügen. Auch wenn Ihre Computerkenntnisse nicht auf eine professionelle Ebene, Donâ sind €™ t Worry. Sie können die Entfernung selbst in 5 Minuten tun mit einer Malware Removal Tool.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie JohnyCryptor

Für neuere Betriebssysteme Windows

Handbuch JohnyCryptor Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren JohnyCryptor und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall JohnyCryptor entfernen

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen JohnyCryptor

JohnyCryptor aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings JohnyCryptor entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons JohnyCryptor entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options JohnyCryptor entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset JohnyCryptor entfernen

Löschen Sie JohnyCryptor aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu JohnyCryptor entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions JohnyCryptor entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting JohnyCryptor entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting JohnyCryptor entfernen

Deinstallieren Sie JohnyCryptor von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools JohnyCryptor entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions JohnyCryptor entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search JohnyCryptor entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines JohnyCryptor entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset JohnyCryptor entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>