Our priority
Your Security

PokemonGO entfernen

PokemonGO hat jetzt ein Ransomware Virus Gegenstück â €”eine ausführbare Datei mit dem Namen PokemonGO.exe und ein Symbol des Pikachu Pokemon. Der neueste Trend in der Welt der Spiele-Fans vielleicht dazu verleitet werden, um die Datei öffnen und finden ihre Dateien verschlüsselt. Basierend auf dem HiddenTear-Projekt, setzen diese Ransomware auch die .locked-Erweiterung auf verschlüsselte Dateien wie andere ähnlichen Viren. Lesen Sie den Artikel bis zum Ende zu sehen, wie die Ransomware entfernen und eventuell Ihre Dateien zu entschlüsseln.

Bedrohung Zusammenfassung PokemonGO Ransomware  €”Infektion zu verbreiten

PokemonGO Ransomware breitet sich mit einer ausführbaren Datei namens PokemonGO.exe , wie Sie im Bild auf der rechten Seite sehen können. Es verwendet ein Symbol des Pokemon Pikachu, das Sinnbild für die Welt dieser “Tasche Monster” ist, dass das Spiel geht. So kann der clevere Wrapper der Ransomware Hunderte wenn nicht Tausende von Leuten verleiten, zu öffnen. Über Spam-Mails, die Verteilung von elektronischen Briefe mit schädliche Anhänge zum Beispiel konnte die .exe -Datei gefunden werden. Datei-sharing-Dienste und social Media Netzwerke können auch verwendet werden, sowie Exploit-Kits in die Zukunft. Seien Sie vorsichtig mit Ihrer Online-Aktivitäten und vermeiden Sie verdächtige e-Mails, Webseiten, Links und Dateien.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie PokemonGO

PokemonGO Ransomware  €”ein detaillierte Blick

PokemonGO Ransomware basiert auf dem HiddenTear-Projekt. Es ist benannt nach den sehr beliebten Pokà © Mon gehen Video-Spiel, das ein weltweites Phänomen früher in diesem Sommer wurde. Die Lösegeldforderung ist auf Arabisch geschrieben. Somit ist es möglich, dass vor allem arabische Länder ausgerichtet sind. In der Vergangenheit die arabischen Welt hatten alle Pokemon Spiele verboten aber hat der letzte Schrei der Pokemon Go umarmt. So ist es verständlich, dass viele Menschen aus arabischen sprechenden Ländern suchen könnte. Dies schließt nicht die Möglichkeit, andere Menschen, um ihre PCs beeinträchtigt.

PokemonGO Ransomware erstellen Sie einen Benutzer-Account namens “”Hack3r“auf einem infizierten Computer wie Sie unten sehen können:

Der folgende Schlüssel in der Registrierung des Windows wird im Einklang mit dem Benutzerprofil erstellt werden:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionWinlogonSpecialAccountsUserList “Hack3r” = 0

Der folgende Registrierungsschlüssel Windows wird auch erstellt werden, wodurch die Ransomware hartnäckiger und beginnt mit jeder Belastung des Windows Operating Systems:

HKCUSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionRun “PokemonGO”

Am Anfang von allem macht die PokemonGO Ransom eine “autorun.inf” -Datei, die automatisch die Ransomware auf die Verbindung von einem Wechseldatenträger auf dem Computer gestartet wird. Dies ist, was innerhalb dieser Datei gefunden:

[AutoRun] Open=PokemonGO.exe
Icon=PokemonGO.exe

Die Ransomware wurde durch die Malware-Forscher-Michael Gillespie in freier Wildbahn gefunden. Es wird vermutet, dass das Virus möglicherweise noch in der Entwicklung oder in naher Zukunft mehr optimiert werden könnte, aber es böse genug ab sofort sieht.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie PokemonGO

Die PokemonGO Ransom legt die .locked -Datei-Erweiterung auf die verschlüsselten Dateien. Nachdem dieser Prozess abgeschlossen ist, ist die Datei هام جدا.txt befindet sich auf dem Desktop, mit dem Lösegeld Anweisungen. Der Name der Datei wird als “sehr wichtig” übersetzt. Die Ransomware schafft einen Bildschirmschoner mit dem gleichen Text wie die Lösegeld-Nachricht:

Der Text von diesem Lösegeldforderung lautet:

Wie Sie aus der Lösegeldforderung sehen können, ist es auf Arabisch geschrieben. Nur eine e-Mail bleibt als einen Kontakt mit der Cyber-kriminellen. Möglicherweise der Preis ist verhandelbar, aber Sie Shouldn’ t solche Erpressung haftbar gemacht werden. Bezahlen Sie die Verbrecher nicht, da dies nur motivieren und ihre illegalen Handlungen unterstützen. Keine Garantie besteht, dass Sie Ihre Dateien zurück bekommen.

→.ASP, aspx, CSV, .doc, .docx, .txt, .xls, xlsx, .xml, .htm, .html, .sln, .sql, MdB, MHT, .odt, .pdf, .rtf, .php, PPTX, PPT, .psd, .png, .jpg, .gif

Diese Dateitypen Erweiterung sind die am weitesten verbreitete, verwendet für die Speicherung der persönlichen Daten der Nutzer. Sie werden mit der .locked -Erweiterung verschlüsselt werden, wie andere ähnlichen HiddenTear Ransomware Viren tun. Die PokemonGO Ransom nutzt einen AES 256-Bit-Algorithmus für die Verschlüsselung.

PokemonGO Ransomware wird nicht berichtet, dass die Volumen Schattenkopien löschen aus dem Windows-Betriebssystem, aber es ist eine sehr wahrscheinliche Ergebnis.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie PokemonGO

Ransomware entfernen PokemonGO und .locked Dateien wiederherstellen

Wenn Ihr Computer-Maschine mit PokemonGO Ransomware infiziert wurde, sollten Sie einige Erfahrungen bei der Beseitigung von Malware haben. Sie sollten diese Ransomware loswerden so schnell wie möglich bevor sie verschlüsselt, andere Dateien und breitet sich immer tiefer in das Netzwerk, die, das Sie verwenden. Die empfohlene Aktion für Sie ist es, die Ransomware effektiv zu entfernen, indem Sie die folgenden Schritt für Schritt Anleitung Handbuch unten unten.

PokemonGO manuell von Ihrem Computer löschen

Hinweis! Erhebliche Benachrichtigung über die Bedrohung der PokemonGO : manuelle Entfernung von PokemonGO erfordert Eingriffe in Systemdateien und Register. So können sie Ihrem PC Schaden zufügen. Auch wenn Ihre Computerkenntnisse nicht auf eine professionelle Ebene, Donâ sind €™ t Worry. Sie können die Entfernung selbst in 5 Minuten tun mit einer Malware Removal Tool.

Für neuere Betriebssysteme Windows

Handbuch PokemonGO Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren PokemonGO und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall PokemonGO entfernen

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen PokemonGO

PokemonGO aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings PokemonGO entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons PokemonGO entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options PokemonGO entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset PokemonGO entfernen

Löschen Sie PokemonGO aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu PokemonGO entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions PokemonGO entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting PokemonGO entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting PokemonGO entfernen

Deinstallieren Sie PokemonGO von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools PokemonGO entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions PokemonGO entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search PokemonGO entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines PokemonGO entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset PokemonGO entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>