Our priority
Your Security

Ransom entfernen

Eine sehr gefährliche Ratte (Remote Access Trojaner) wurde berichtet, um Funktionen, die Computer ihrer Opfer für Ransom zu halten haben. Der Trojaner wurde berichtet, vor allem in Nordamerika und Großbritannien zu verbreiten. Es wurde der Grund für mehr als 100 Festnahmen unter der Leitung von den Strafverfolgungsbehörden, Beschlagnahme von mehr als 1000 Speichergeräte, SC Magazine berichtet. Benutzer, die ihre Computer gesperrt durch BlackShades Ransomware Trojan gehabt haben werden dringend empfohlen, nicht zu zahlen kein Geld, Ransom und alternative Methoden, wie die, die in diesem Artikel, um diesen Trojaner zu entfernen und wiederherstellen Sie die verschlüsselten Dateien zu suchen.

Bedrohung Zusammenfassung BlackShades Ransom Trojaner â €”Verteilung dieser Trojaner ist remote-Zugriff, was bedeutet, dass sie eine aktive Verbindung verwendet, indem Sie einen Port öffnen und Herstellen einer Verbindung mit der Cyberkriminellen Kontroll-Server. Um Benutzer zu infizieren und diese Verbindung herzustellen, der Trojaner nutzt die folgende schädliche ausführbare Datei von ESG Forscher erkannt:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Ransom

→ Dateiname: WinSecurity.exe
Größe: 241.152 KB
MD5: 45beca45fc84cfea06cfc50490a222ba

Forscher glauben, dass diese ausführbare Datei auf falsche Einstellungen von Programmen von Drittanbietern schattige heruntergeladen verteilt werden kann. Ein weiteres Szenario legt jedoch nahe, dass die Datei möglicherweise in einer verschlüsselten Form und in einem Archiv hochgeladen, online oder per Spam e-Mails verteilt werden konnte. So oder so, sind Benutzer empfohlen, die üblichen Sicherheitshinweise zum Schutz gegen Ransomware in der Zukunft.

BlackShades Ransom Trojaner im Detail

Einmal auf dem Computer aktiviert, die WinSecurity.exe-Datei kann eine Verbindung zu der C & C Server von Cyber-kriminellen. Von dort kann der Trojaner Ihnen die folgenden Informationen senden:

  • Betriebssystem installiert.
  • Hardware-Spezifikationen.
  • Browser-Verlauf.
  • Netzwerkinformationen.
  • Kennwörter.

Nachdem dies abgeschlossen ist, kann der Trojaner eine Antivirus- oder Anti-Malware-Software deaktivieren, die aktiv ausgeführt werden könnte. Darüber hinaus können die Trojaner die Cyber-kriminellen administrativen Zugriff auf Ihren Computer. Die meisten Ratten haben auch Optionen, die sie an die Gauner wie Verschlüsseln von Dateien geben. Wenn die Menschen hinter den BlackShade Crypter Ransomware, ist es Zeit entscheiden, um Ihre Dateien zu verschlüsseln, können sie einen remote-Befehl ausführen, der die schädliche Datei für verschiedene Dateien zu verschlüsseln, z. B. Scannen machen:

→ “PNG. PSD. PSPIMAGE. TGA. THM. TIF. TIFF. YUV. AI. EPS .PS. SVG. INDD. PCT. PDF-DATEI. XLR. XLS. XLSX. ACCDB. DB. DBF. MDB. PDB. SQL. APK. APP. FLEDERMAUS. CGI-COM. EXE. GADGET. JAR. PIF. WSF. DM. GAM. NES. ROM. SAV CAD-Dateien. DWG-DATEI. DXF-GIS-Dateien. GPX. KML-DATEI. KMZ. ASP. ASPX. CER. CFM. CSR. CSS. HTM. HTML-CODE. JS. JSP. PHP. RSS-FEEDS. XHTML. DOK. DOCX. MELDEN SIE SICH. MSG. ODT. SEITEN. RTF. TEX. TXT. WPD. WPS. CSV. DAT. GED. SCHLÜSSEL. SCHLÜSSELANHÄNGER. PPS. PPT. PPTX… INI. PRF kodierten Dateien. HQX. MIM. UUE .7 Z. CBR. DEB. GZ. PKG. RAR. U / MIN. SITX. TEER. GZ. REIßVERSCHLUSS. ZIPX. BIN. CUE. DMG. ISO. MDF. TOAST. VCD-SDF. TEER. TAX2014. TAX2015. VCF. XML-Audio-Dateien. AIF. IFF. M3U. M4A. MITTE. MP3-DATEI. MPA. WAV. WMA-Video-Dateien .3G2 .3 GP. ASF. AVI. FLV. M4V. MOV. MP4. MPG .RM. SRT. SWF. VOB. WMV-3D 3-.3DS. MAX. OBJ-R.BMP. DDS. GIF. JPG… CRX. PLUGIN. FNT. FON. OTF. TTF. CAB. KPL. CUR. DESKTHEMEPACK. DLL. DMP. DRV. ICNS. ICO. LNK. SYS. CFG”Source:FileInfo.com

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Ransom

Die verschlüsselten Dateien können verschiedene Datei-Erweiterungen hinzugefügt haben, und sie sind nicht geöffnet werden. Darüber hinaus kann die Ransomware den Benutzer aus seinem Computer komplett sperren, durch Ändern der Einstellungen im Windows-Registrierungs-Editor.

Neben der Verschlüsselung von Möglichkeiten, wurde der Trojaner berichtet, dass die folgenden Dateien zugeordnet werden:

  • dos_sock.BSS
  • nir_cmd.BSS
  • pws_cdk.BSS
  • pws_chro.BSS
  • pws_ff.BSS
  • pws_mail.BSS
  • pws_mess.BSS

Darüber hinaus können Benutzer des Trojaners Präsenz durch die folgenden Symptome auftreten:

  • Der Cursor der Maus bewegt sich ohne verschoben wird.
  • Das Licht der Web-Kamera des Benutzers wird aktiv.
  • Der Monitor des Benutzers deaktiviert während des Gebrauchs.
  • Benutzernamen und Kennwörter auf dem infizierten PC geändert werden.
  • Die Dateien werden nicht geöffnet werden, und eine Ransom Notiz für die Entriegelung der Dateien gelassen worden.

Forscher haben berichtet, dass BlackShades eine sehr unangenehme Cyber-Bedrohung ist, denn abgesehen davon, dass die Möglichkeit, Ihre Dateien gesperrt, bis Sie eine saftige “Gebühr” Zahlen zu halten, alle Informationen von infizierten PCs das Virus auch stehlen kann. Wenn Sie ein “glücklicher Gewinner” von der Ransomware werden, denken Sie daran, die Sie sofort Ihre Internet-Verbindung wechseln sollte.

BlackShades Ransomware Trojaner entfernen und die verschlüsselten Dateien wiederherstellen

Um diese Ransomware in vollem Umfang von Ihrem Computer zu entfernen, müssen Sie ihn zunächst zu isolieren. Dies bedeutet, dass Sie starten sollten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus deaktivieren Dritte ausgeführt und von dort aus starten Sie den Vorgang des Entfernens. Wir empfehlen, dass Sie die Anweisungen zum Entfernen unten, um den Trojaner löschen folgen. Wegen der Kompliziertheit der Situation raten Experten mit einer erweiterte Anti-Malware-Tool hilft Ihnen bei der Erkennung von alle Registrierungseinträge und Dateien-s dieser Ransomware fallen gelassen hat und auf Ihrem Computer geändert.

Wenn Sie Ihre Dateien kodiert, indem die Ransomware gehabt haben, empfehlen wir Ihnen, versuchen Sie es mit der Datei Wiederherstellung Alternativen im Schritt “3.” Wiederherstellen von Dateien von BlackShades verschlüsselt”beim warten auf eine Decryptor freigegeben werden. Sobald ein Decryptor freigegeben worden ist, werden wir dieses Artikels mit einer Download-URL aktualisieren.

BlackShades manuell von Ihrem Computer löschen

Hinweis! Erhebliche Benachrichtigung über die BlackShades -Bedrohung: manuelle Entfernung von BlackShades erfordert Eingriffe in Systemdateien und Register. So können sie Ihrem PC Schaden zufügen. Auch wenn Ihre Computerkenntnisse nicht auf eine professionelle Ebene, Donâ sind €™ t Worry. Sie können die Entfernung selbst in 5 Minuten tun mit einer Malware Removal Tool.

Für neuere Betriebssysteme Windows

Handbuch Ransom Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren Ransom und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall Ransom entfernen

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Ransom

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen Ransom

Ransom aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings Ransom entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons Ransom entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options Ransom entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset Ransom entfernen

Löschen Sie Ransom aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu Ransom entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions Ransom entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting Ransom entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting Ransom entfernen

Deinstallieren Sie Ransom von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools Ransom entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions Ransom entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search Ransom entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines Ransom entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset Ransom entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>