Our priority
Your Security

Strictor entfernen

Das Projekt “versteckte Träne” hat noch eine weitere Ransomware gebracht. Es heißt Strictor und es ist auch bekannt als BankAccountSummary Ransomware welche will 500$ aus infizierten Nutzer, um die Dateien verschlüsselt, es zurück zu ihrer Verfügung. Die Ransomware sperrt die Daten über eine sehr starke AES-256-Chiffre, die dauern würde, bis Jahre zu knacken, es sei denn, ein Fehler in ihrem Code gefunden wurde. Experten raten infizierte Benutzer nicht die 500$ Lösegeld Betrag in den meisten Fällen zahlen, weil ihre Dateien nicht entschlüsselt werden können, und sie helfen die Cyber-kriminelle Entwicklung und Ausbreitung des Virus. Stattdessen empfiehlt es sich, die Ransomware entfernen und versuchen, die Daten wiederherstellen mit alternativen Methoden wie die, die unten während des Wartens auf eine Entschlüsselung Methode freigegeben werden.

Bedrohung Zusammenfassung Strictor Ransomware  €”Vertrieb erfolgreich auf Computern, die Macher von Strictor bereitgestellt werden Spam-Nachrichten, die entweder bösartige e-Mail-Anhänge oder bösartige URLs wie im folgenden Beispiel Funktion könnte verwendet haben:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Strictor

Aber sie haben auch wenn dieses Nadelöhr sehr gut zu merken der wichtigste Bestandteil der Infektion erfolgt. Deshalb sie können Datei Obfuskatoren verwendet, um die bösartigen Nutzlast tragen Datei von Anti-Virus und Anti-Malware-Programme zu verstecken.

Forscher haben auch berichtet, dass eine schädliche ausführbare Datei, die vorgibt, zu sein ein. PDF-Dokument wurde berichtet, verbreitet über Spam-Mails tragen Strictor. Die Datei hat den folgenden Namen:

  • Bank_Account_Summary.PDF.exe

Strictor Ransomware im Detail

Nach der Aktivierung auf Ihrem Computer, können Strictor schädliche Dateien in den folgenden Ordnern Windows erstellen:

Nach dem Erstellen der Dateien, haben Forscher am http://id-ransomware.blogspot.bg berichtet, dass die Ransomware die folgenden Registrierungseinträge erstellt:

im Schlüssel:
HKLMSOFTWAREMicrosoftTracingBank_Account_Summary_RASAPI32
Die folgenden Unterschlüssel:
ConsoleTracingMask
EnableConsoleTracing
EnableFileTracing
FileDirectory
FileTracingMask
MaxFileSize
Im Schlüssel:
HKLMSOFTWAREMicrosoftTracingBank_Account_Summary_RASMANCS
Die folgenden Unterschlüssel:
ConsoleTracingMask
EnableConsoleTracing
EnableFileTracing
FileDirectory
FileTracingMask
MaxFileSize

Nach dem Ändern der Einstellungen des Benutzers, kann die Ransomware auch seine Führungs- und Server herstellen:

→ 202.181.194.227

Nach dem verbinden mit dem Server, kann die Ransomware unterschiedlichen Informationen vom infizierten Computer senden:

  • Entschlüsselungsschlüssel.
  • System-Informationen.
  • Anti-Virus-Informationen.

Die Ransomware verwendet auch eine AES-256-Cypher, um am meisten nutzbare Dateien ohne schädliche Windows zu verschlüsseln:

→ “PNG. PSD. PSPIMAGE. TGA. THM. TIF. TIFF. YUV. AI. EPS .PS. SVG. INDD. PCT. PDF-DATEI. XLR. XLS. XLSX. ACCDB. DB. DBF. MDB. PDB. SQL. APK. APP. FLEDERMAUS. CGI-COM. EXE. GADGET. JAR. PIF. WSF. DM. GAM. NES. ROM. SAV CAD-Dateien. DWG-DATEI. DXF-GIS-Dateien. GPX. KML-DATEI. KMZ. ASP. ASPX. CER. CFM. CSR. CSS. HTM. HTML-CODE. JS. JSP. PHP. RSS-FEEDS. XHTML. DOK. DOCX. MELDEN SIE SICH. MSG. ODT. SEITEN. RTF. TEX. TXT. WPD. WPS. CSV. DAT. GED. SCHLÜSSEL. SCHLÜSSELANHÄNGER. PPS. PPT. PPTX… INI. PRF kodierten Dateien. HQX. MIM. UUE .7 Z. CBR. DEB. GZ. PKG. RAR. U / MIN. SITX. TEER. GZ. REIßVERSCHLUSS. ZIPX. BIN. CUE. DMG. ISO. MDF. TOAST. VCD-SDF. TEER. TAX2014. TAX2015. VCF. XML-Audio-Dateien. AIF. IFF. M3U. M4A. MITTE. MP3-DATEI. MPA. WAV. WMA-Video-Dateien .3G2 .3 GP. ASF. AVI. FLV. M4V. MOV. MP4. MPG .RM. SRT. SWF. VOB. WMV-3D 3-.3DS. MAX. OBJ-R.BMP. DDS. GIF. JPG… CRX. PLUGIN. FNT. FON. OTF. TTF. CAB. KPL. CUR. DESKTHEMEPACK. DLL. DMP. DRV. ICNS. ICO. LNK. SYS. CFG”Source:FileInfo.com

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Strictor

Die verschlüsselten Dateien von Strictor enthalten die .locked-Datei-Erweiterung, zum Beispiel:

→ Picture.jpg.locked

Nach der Verschlüsselung wird die Ransomware-Virus berichtet, erstellen Sie die folgende Datei:

→ C:UsersNameDocumentsWindowsUpdate.locked

Die Ransomware-Virus kann auch Volumen Schattenkopien der infizierten Nutzer durch Löschen

Darüber hinaus hat Strictor Ransomware vorbeugende Maßnahmen, wenn der Benutzer die Verbindung mit dem Internet beendet. Die Ransomware zeigt die folgende Meldung, wenn keine aktive Verbindung besteht:

→ “sind Sie versuchen, mich zu täuschen? Verbinden Sie mich mit dem Internet;)”

Darüber hinaus lässt er eine Lösegeldforderung, indem die Tapete des infizierten Computers auf das folgende Bild:

Die Ransomware kann auch eine Text-Datei, mit der folgenden Lösegeld Nachricht hinzufügen:

→ “alle Ihre wertvollen Dateien auf Ihrem computer
Ich habe erfolgreich verschlüsselt!
Ihre Dateien werden verschlüsselt, um den Schlüssel zum Fliegen entschlüsseln, die musst du 500 USD zu bezahlen.
Erfolgt die Zahlung nicht vor {hier Stichtag} die Kosten für die Entschlüsselung von Dateien wird 2 Mal erhöhen und werden 1000 USD
Klicken Sie unten, um uns die Bitcoins bezahlen!!!”

Strictor  €”Abschluss, Entfernung und Dateiwiederherstellung

Die logische Folge für Strictor Ransomware ist, dass es erstellt wurde, um Angst bei Anwendern zu induzieren und zu bezahlen das Lösegeld von 500 US-Dollar in der Zeit zu fahren. Die Schöpfer dieses Virus nicht um Narren, und sie haben viel Erfahrung mit Ransomware-Infektionen, weil die bösartige Website verbunden, die Ransomware den Namen “Crypto” drin enthält. Crypto ist eines der berüchtigtsten Ransomware-Infektionen, die erstellt werden, erzeugen Schäden von über 180 Millionen Dollar weltweit für das Jahr 2015.

Um Strictor zu entfernen, empfehlen wir Ihnen unseren Anweisungen folgen. Sie gliedern sich in eine methodische, um Ihnen zu helfen die Ransomware entfernen. Wir empfehlen Ihnen, auch ein Anti-Malware-Tool verwenden, um die schädlichen Dateien zu entfernen, weil sie möglicherweise verschiedene Dateien an verschiedenen Orten unter verschiedenen Namen.

Um Ihre Dateien zu entschlüsseln. Leider gibt es keine aktuelle Methode veröffentlicht. Allerdings haben wir alternative Dateiwiederherstellung Methoden, die Ihnen helfen, wieder zumindest einige Ihrer Dateien. In der Zwischenzeit informieren wir Sie in diesem Artikel mit Updates wenn ein Decryptor freigegeben worden ist.

Strictor manuell von Ihrem Computer löschen

Hinweis! Erhebliche Benachrichtigung über die Bedrohung der Strictor : manuelle Entfernung von Strictor erfordert Eingriffe in Systemdateien und Register. So können sie Ihrem PC Schaden zufügen. Auch wenn Ihre Computerkenntnisse nicht auf eine professionelle Ebene, Donâ sind €™ t Worry. Sie können die Entfernung selbst in 5 Minuten tun mit einer Malware Removal Tool.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Strictor

Für neuere Betriebssysteme Windows

Handbuch Strictor Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren Strictor und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall Strictor entfernen

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen Strictor

Strictor aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings Strictor entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons Strictor entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options Strictor entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset Strictor entfernen

Löschen Sie Strictor aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu Strictor entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions Strictor entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting Strictor entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting Strictor entfernen

Deinstallieren Sie Strictor von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools Strictor entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions Strictor entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search Strictor entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines Strictor entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset Strictor entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>