Our priority
Your Security

Torrents entfernen

Wenn Sie Torrents herunterladen, betrifft diese Nachricht Sie auf jeden Fall. InfoArmor Forscher haben nur offengelegt Raum â €”ein Werkzeug von osteuropäischen beschäftigt organisierte Cyberkriminalität Gruppe Black Team zur Verbreitung von Malware über bösartige Torrents. Die derzeit in der Kampagne verteilte Malware ist meist Ransomware. Das heißt, Torrents liefern ein Stück Ransomware wie CryptXXX oder Cerber, die Dridex banking Trojaner oder Pony Informationen stiehlt.

Ransomware und Malware gelöscht mit Torrents

Böswillige Betreiber sind das Werkzeug mit den beliebtesten Torrent-Dateien online-Verpackung. Die Cyberkriminellen haben auf jeden Fall den Strom-Markt analysiert und haben entschieden, virales Video, Audio, Software und andere digitale Inhalte herunterlädt. Das Schlimmste daran ist, dass bekannte Torrent-Tracker in die bösartige Szenario genutzt werden. Weaponized Torrents verpackt mit bösartigen Torrents von Sicherheitsexperten erkannt wurden.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Torrents

Nach der report:

Wir haben bereits über das Pay-per-Installation-Modell geschrieben, die oft Schuld an der Verteilung der unerwünschte und schädliche Software. Symantec-Forscher haben zuvor getauft, Pay-per-Installation “das neue Malware Distribution Network”, Betonung auf der Tatsache, die dass in absehbarer Zeit vorbei an Malware (wie Würmer) mit Hilfe von Server-seitigen Schwachstellen selbst propagiert wurde. Die Forschungsergebnisse zeigen auch die irreführenden Praktiken einige kommerzielle PPI-Betreiber, die derzeit durchhalten, und wird wahrscheinlich auch weiterhin in der Zukunft tun.

In Bezug auf das RAUM-Tool “zunächst haben schlechte Schauspieler die uTorrent-Client verwendet, um die Dateien zu verteilen. Vor kurzem haben sie eine spezielle Infrastruktur, die ihnen neue Samen mit einem breiten Netzwerk von dedizierten und virtuellen Servern verwalten ermöglicht â € bereitgestellt “gehackte Geräte einschließlich,” Forscher sagen.

Darüber hinaus wurden die Cyberkriminellen auch Torrents über neu erstellte und kompromittierten Accounts Aussaat, die andere Benutzer gehörte. Die zweite war offensichtlich getan, um guten Ruf der hochgeladenen Dateien hinzuzufügen.

Warum sind Torrents im Malware-Verbreitung eingesetzt?

Die offensichtliche Antwort lautet, dass Cyberkriminelle als Alternative zum Einsatz von Botnets dieses Schema und das RAUM-Tool verwenden. Das Pay-per-Installation-Modell zahlt sich auch ganz gut, wie kriminelle für jede Malware bezahlt werden fallen.

Um einen bösartigen Download zu verhindern, installieren Sie und erhalten Sie eine leistungsstarkes Anti-Malware-Programm.

Spy Hunter Scanner erkennt nur die Bedrohung. Wenn Sie die Bedrohung automatisch entfernt werden möchten, müssen Sie die Vollversion von Anti-Malware-Tool kaufen. Erfahren Sie mehr über SpyHunter Anti-Malware-Tool / gewusst wie: Deinstallieren Sie SpyHunter

Handbuch Torrents Removal Guide

Schritt 1. Deinstallieren Torrents und ähnliche Programme

Windows XP

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Wählen Sie hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  3. Wählen Sie die unerwünschte Anwendung
  4. Klicken Sie auf Entfernen

Windows 7 und Vista

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms
  3. Mit der rechten Maustaste auf die verdächtige software
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren

Windows 8

  1. Cursor an der unteren linken Ecke
  2. Mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms
  4. Löschen Sie unerwünschte Anwendung

control-panel-uninstall Torrents entfernen

Schritt 2. Aus Ihrem Browser entfernen Torrents

Torrents aus Internet Explorer entfernen

  1. Öffnen Sie IE, und klicken Sie auf das Zahnradsymbol
    ie-settings Torrents entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten
    ie-manage-addons Torrents entfernen
  3. Entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  4. Ändern der Startseite: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte “Allgemein”)
    ie-internet-options Torrents entfernen
  5. Ihren Browser: Zahnrad-Symbol → Internet-Optionen (Registerkarte Erweitert)
  6. Klicken Sie auf Zurücksetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Zurücksetzen wieder
    ie-reset Torrents entfernen

Löschen Sie Torrents aus Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla, und klicken Sie auf das Menü
    ff-settings-menu Torrents entfernen
  2. Wählen Sie Add-ons und gehen Sie zu Extensions
  3. Wählen Sie unerwünschte Add-on, und klicken Sie auf Entfernen
    ff-extensions Torrents entfernen
  4. Reset Mozilla: Alt + H → Informationen zur Fehlerbehebung
    ff-troubleshooting Torrents entfernen
  5. Klicken Sie auf Reset Firefox, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Fertig stellen
    ff-troubleshooting Torrents entfernen

Deinstallieren Sie Torrents von Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
    chrome-menu-tools Torrents entfernen
  2. Wählen Sie Extras → Erweiterungen
  3. Wählen Sie das Add-on, und klicken Sie auf Papierkorbsymbol
    chrome-extensions Torrents entfernen
  4. Ändern Sie Ihre Suchmaschine: Menü → Einstellungen
  5. Klicken Sie unter Suche auf Suchmaschinen verwalten
    chrome-manage-search Torrents entfernen
  6. Löschen Sie unerwünschte Suchanbieter
    chrome-search-engines Torrents entfernen
  7. Ihren Browser einstellen: Einstellungen → Reset Browsereinstellungen
    chrome-reset Torrents entfernen
  8. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu bestätigen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>